Montag, 20. Dezember 2010

Nachtrag

Mit etwas Verspätung reiche ich ein kleines Video vom Septemberurlaub
in den Hohen Tauern nach. Gefilmt wurde eher nebenbei, Kamera war meine
kleine Sony HX 5. Die Qualität könnte noch etwas besser sein, hätte ich
eine vernünftige Videoschnittsoftware zur Hand.
Die Aufnahmen entstanden auf ca. 2800 m Seehöhe, wir hatten noch gut
1000 Hm heftige Abfahrt vor uns. Oben gibt es neben großen, plattigen
Steinen eigentlich nur noch mehr große, plattige Steine ... will sagen,
der Weg ist extrem verblockt! Ein sehr anstrengendes Ringen um jeden Meter!
Wie so oft gibt es kaum flowige Passagen im Video, hauptsächlich weil es
auf diesem Weg fast keine gibt und weil das Filmen solcher Abschnitte sehr
zeitintensiv ist. Und wir wollten an diesem Abend noch auf einem anderen
Berg noch Sonnenuntergangsfotos machen - was sich gerade noch ausging!

Dieses Video zeigt im ersten Teil den weiteren Verlauf dieser Abfahrt.
(nebenbei eines meiner Lieblingsvideos von heuer. Das hat sicher aber
auch viel mit den schönen Erinnerungen an diesen Kurzurlaub zu tun!

Okay, Vorhang auf für Johannes und meiner Wenigkeit:


Hohe Tauern part 3 from Lizard on Vimeo.

2 Fotos noch, Johannes im Aufstieg Richtung 3000 m;
ich am "Video-weg" fotografiert von Johannes.


Keine Kommentare:

Kommentar posten