Mittwoch, 29. September 2010

Again & again

Again & again: eines meiner Lieblingsgebiete - die Hohen Tauern!

Dem regelmäßigen Leser meines Blogs wird auffallen, daß ich in diesem Jahr bereits
zum dritten Mal dort verweile. Wettermäßig hatten wir großes Glück, Sonne ohne Ende.
Johannes hatte auch Zeit und so konnten wir gemeinsam einige Touren unternehmen.
Am Ende der Woche hatten Sonnenschein und warme Temperaturen den Schnee
soweit weggeschmolzen, daß wir sogar noch einen 3000-er machen konnten.

Die Kombination der wunderbaren Bergwelt, die Flora, die Beschaffenheit der Wege
und des Gesteins üben auf mich einen ganz besonderen Reiz aus. Besonders im Herbst,
wenn sich Lärchen rotgold verfärben, Almwiesen und Berghänge von grün in
rot und braun übergehen. Und kaum mehr Leute in den Bergen - auch sehr angenehm!

Johannes hatte seine ganze Fotoausrüstung mit,
die Ergebnisse wird es bald zu sehen geben!
Hier mal ein paar Aufnahmen von mir:


























Ach ja: man sollte sich nicht auf alte Wanderkarten verlassen ...
dann wäre uns diese "etwas" mühsame Querung (rote Punkte im Bild) erspart geblieben!

Keine Kommentare:

Kommentar posten