Samstag, 18. Dezember 2010

Finale

Die 2 letzten längeren und höheren Touren dieser Saison.
Beides mal kam Martin mit einem Tourenvorschlag daher,
wo ich zuerst überlegte, ob ich mir das antun sollte!
Schnee und Kälte sind nicht gerade mein Ding ...
Und beides mal war ich im nachhinein froh, zugesagt zu haben.

Auf 2000 m war es ordentlich kalt, diesmal waren aber schon meine
wärmsten Handschuhe mit im Gepäck und das Finger frieren hatte ein Ende.
Die versprochene Sonne zeigte sich kaum, dafür gab es aber schöne Nebelstimmungen.
Als Bonus dazu: 1600 Hm nur Singletrails!

Eine Woche später war dann einer der Hausberge in meiner Umgebung dran,
Schnee bereits bei der Abfahrt auf 450 m Seehöhe. Bergauf stellte das kein
Problem dar, dafür war die Abfahrt rutschig ohne Ende!

Alle Fotos von Martin.





Keine Kommentare:

Kommentar posten