Montag, 12. Juli 2010

Reutte

Direkt von Südtirol ging es weiter zu meiner Schwester nach Reutte.
Wie immer sehr entspannend und gemütlich, so konnte ich meine Speicher wieder
voll auffüllen. Am Abreisetag nahm ich noch einen der Hausberge mit.
Etwas mehr als 1100 Höhenmeter mußte das Rad meist tragend und schiebend
hinaufbewegt werden, dann konnte ich eine herrliche Aussicht genießen.

Wie immer wenn ich alleine unterwegs bin, gibt es "nur" Landschaftsaufnahmen.
Am letzten Bild kann man am Kamm den Weg teilweise erkennen.

1 Kommentar:

  1. soooooooo schöööööön! *schwärm*

    AntwortenLöschen