Dienstag, 9. August 2016

Haus auf 4 Rädern

Seit gut 6 Jahren gibt es jetzt schon meinen Blog hier, aber noch kein einziger
Beitrag über ein wichtiges "Zubehör" für meine ganzen Radaktivitäten!:
Ein VW T4 Bus! :-)
Vor mehr als 11 Jahren kamen mein Vater und ich überein das wir uns ein Auto teilen.
Meine Vorgabe war dass es ein Bus sein muß, da ich die Jahre davor mit ausgeliehenen
unterwegs war und so auf den Geschmack kam.
Es wurde ein gebrauchter T4 mit langen Radstand und Hochdach.
Die originalen Reimomöbel mußten gleich etwas selbstgebauten weichen, da sie für
meine Zwecke unpraktisch waren. Zumindest 3 Räder sollten unzerlegt hinten Platz haben
und zusätzlich 2 Leute nächtigen können.
Das Planen und tüfteln macht mir extrem viel Spaß, ich mag die Herausforderung auf
engsten Raum alles unterzubringen und dabei auch noch praktisch zu sein.
Mit Gaskocher, Waschbecken samt Frisch und Abwasser, Kühlschrank und
Campingklo kann ich mehrere Tage autark unterwegs sein.
Ich finde es extrem praktisch komplett selbstständig zu sein, alles mitzuhaben,
auf keine Unterkunft angewiesen zu sein die möglicherweise noch viele Kilometer
vom Startpunkt der Tour entfernt ist.








Keine Kommentare:

Kommentar posten