Sonntag, 20. Januar 2019

Projekt Bus Teil 7 Küchenkastl Tuning

Ich hab das Küchenkastl fast komplett zerlegt um die Steher
einer Gewichtskur zu unterziehen ...
Die Vollauszüge samt den Laden sind nun auch verbaut.
Die Laden selbst sind aus Alublech (gebogen) und mit Holzbretter vorne
und hinten versteift. Die Blenden vorne kommen noch.
Die Auszüge wurden jeweils in eine (ausgefräste) Vertiefung montiert,
so kann die Lade innen etwas breiter gebaut werden.
Steht der Aufwand dafür? - Macht es Sinn sein Rad 50 gr. leichter zu machen? ;-)
Würde ich gar nicht auf das Gewicht schauen kann so hätte das Küchenkastl
wohl gut 20 kg statt 12 kg und die Laden wären 4 cm schmäler.

Der Oberschrank ist auch schon angefangen.
Die Anpasserei war etwas mühsam, da der Schrank leicht schräg hängt
und die Ausnehmungen in der Karosserie auch genutzt werden wollten ...




Keine Kommentare:

Kommentar posten