Freitag, 21. Oktober 2011

Letzte Chance ... Teil 2

Vor 2 Wochen ein ganz ähnliches Szenario wie jetzt: Schneefälle sind angesagt,
das Schönwetter davor gibt einen eine letzte Chance nochmals über 2000 m zu gelangen.
Birgit und ich nützten diese um eine Tour in einem meiner Lieblingsgebiete zu machen.
Etwas mehr als 4 Stunden dauert der Aufstieg, wobei das Rad über weite Strecken geschultert
werden muß. Es gab schon recht viele Schneefelder, dafür war es zur Abwechslung mal nicht
stürmisch. Außer uns war niemand am Berg unterwegs, die Ruhe und Aussicht am Gipfel hat etwas
besonderes an sich: man sieht kaum eine Spur von Zivilisation ... nur Berge ringsum!
Die Abfahrt ist abwechslungsreich: von sehr schwer bis sehr flowig ist alles vorhanden.
Beide waren wir froh diesen Tag noch genutzt zu haben, für diese Saison ist der Berg
wohl nur mehr mit Ski zu befahren.



Keine Kommentare:

Kommentar posten