Montag, 4. Juni 2012

Sonn(en)tag

Da in den alpinen Regionen vorallem nordseitig noch oft viel Schnee auf den
Wegen liegt, wurde kurzerhand die Abfahrt der ausgewählten Tour auch zur
Auffahrt hergenommen. Heißt: viel Tragen!
Wolfgang und ich schafften es nicht ganz bis zum Sattel, sogar südseitig war ab 1700 m
zuviel Schnee! Wir waren gar nicht so unglücklich über das vorgezogene Ende,
das schwüle Wetter und der anstrengende Vortag hatten uns müde gemacht.

Dafür machten wir ein paar Fotostopps, die Bilder sind von Wolfgang und mir.






Keine Kommentare:

Kommentar posten